Wein-Servicehotline +41(0)43 344 99 88

Di. - Fr. 12.00 - 18.00 Uhr, Sa. 11.00 - 17.00 Uhr

Mein Warenkorb

0 Artikel

Finca Museum

5 Artikel | Hoch
 
Die Weinberge der Finca Museum befinden sich in einer einzigartigen Landschaft im Landesinneren von Spanien in der Region Cigales. Diese traditionsreiche Gegend war in Spanien ausschliesslich für ihre Roséweine bekannt, bis 1999 die Gruppe Barón de Ley das hohe Potential des Terroirs und der vorwiegend angebauten Traubensorte Tempranillo erkannte. Auf dem über 700 Meter hohen Plateau haben sie 100 Jahre alte Rebstöcke erworben, die tief im kargen Boden verwurzelt und extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. Der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht kann bis zu 20°C erreichen. Zudem sind die Sommer sehr heiss, die Winter hingegen extrem kalt und regnerisch. Optimale Voraussetzungen also, um erstklassige Rotweine zu vinifizieren. Mit der Gründung der Finca Museum im Jahre 1999 begann auch die Eroberung des internationalen Weinmarktes mit den «ersten» hochkarätigen Rotweinen aus der DO Cigales. Die Tatsache, dass ein grosser Teil der Rebstöcke über 100 Jahre alt sind, verleitete dem Projekt etwas Historisches und Schützenswertes. So entstand der Name «Museum».