Wein-Servicehotline +41(0)43 344 99 88

Di. - Fr. 12.00 - 18.00 Uhr, Sa. 11.00 - 17.00 Uhr

Mein Warenkorb

0 Artikel

Mtsvane

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Mtsvane ist eine der edelsten Weißweinsorten. Es gibt zwei Untersorten der Mtsvane Traube aus denen der Wein hergestellt wird: Mtsvane Kahuri und Mtsvane Goruli, die erste stammt aus Kakheti, die zweite aus dem Gori-Tal. Mtsvane Kahuri wird im Allgemeinen nur Mtsvane oder Kakheti Mtsvane genannt. Dieser Name, welcher auf Georgisch "grün" bedeutet, hat der Sorten den Namen aufgrund der grünen Farbe der Beeren verliehen. Die Traube behält diese Farbe bis zur vollständigen Reife. Sie gehört zu den mittelspäten Sorten und erreicht einen hohen Grad an Trieben und Ertrag (60-80 q / ha). Mtsvane kann unter günstigsten Wetterbedingungen und bei entsprechendem Anbau bis zu 110-150 Center/ha produzieren. In Georgien erreicht Mtsvane die volle Reife bis Ende September. Sie unterscheiden sich durch runde, manchmal leicht ovale, matte, fünf- oder dreischneidige Blätter dunkelgrüner Farbe. Mtsvane Beeren sind mittelgroß, oval, grün, leicht gelblich oder weißlich. Ausgereifte Mtsvane Beeren erhalten auf der Sonnenseite eine bräunliche Färbung. Diese Sorte zeichnet sich durch eine intensive Zuckerakkumulation, bei gleichzeitig hohem Säuregehalt aus. Junge Weine aus dieser Sorte haben ein starkes, aber angenehmes blumig-fruchtiges Aroma, welches für Mtsvane typisch ist. Um die fruchtigen Aromen von Pfirsich, Birne und grüner Melone zu verstärken und eine angenehme Herbheit zu erreichen, werden Trauben der Sorte Mtsvane auf besondere Weise nach der sogenannten Kakhetischen Technologie verarbeitet. Diese Methode wird sonst bei der Herstellung von Rotweinen verwendet. Ihr Hauptmerkmal ist die Gärung des Weins, ohne die Schale, die Kerne oder die Kämme der Trauben zu entfernen. Dabei nimmt der Wein durch den längeren Kontakt mit dem Fruchtfleisch mehr aromatische Substanzen auf. Bei den Weißweinen wird diese Methode, die von den Winzern als Vinifikation von Weißweinen in Rote bezeichnet wird, nur für die Kahuri Mtsvane Trauben verwendet. Der Wein aus Mtsvane Trauben wird ideal mit Fisch, Käse und Meeresfrüchten kombiniert. Er zeichnet sich unter den georgischen Weinen durch seine besondere Geschmackseigenschaft und seinem unvergesslichen Aroma aus, welches sich mit der Zeit entwickelt und intensiviert.