Wein-Servicehotline +41(0)43 344 99 88

Di. - Fr. 12.00 - 18.00 Uhr, Sa. 11.00 - 17.00 Uhr

Mein Warenkorb

0 Artikel

Bird In Hand

Bird In Hand

Das Weingut Bird In Hand wurde 1997 mit dem ehrgeizigen Ziel gegründet, Weine zu machen, die mit den Besten der Welt mithalten können. Mit vier Weinlinien für jeden Anlass wurde dieses Ziel innerhalt einer Generation mehr oder weniger erfüllt. Die Reise begann 1997, als der Gründer Andrew Nugent und sein Vater Michael Nugent auf eine heruntergekommene Milchfarm in der aufstrebenden Weinregion Adelaide Hills in Südaustralien stiessen. Auf dem Gelände einer Goldmine der späten 1800er Jahre, hatten die 80 fruchtbaren Hektar die idealen Wachstumsbedingungen für Cool Climate-Weine. Als Landwirtschafts- und Weinbaulehrling, der neben Penfolds in Magill aufwuchs und seine prägenden Jahre in McLaren Vale verbrachte, wollte Andrew Nugent den Wein zu seiner Lebensaufgabe machen. Hier hatte er das starke Gefühlt, dass dies der richtige Ort dafür war. Und er hatte recht. «What I love about winemaking is the aspirational side. The combination of agriculture and science and art – the ability to be creative while pursuing quality and excellence.» Andrew Nugent, Gründer Heute wachsen bei Bird In Hand natürlich Shiraz, aber auch Pinot Noir, Chardonnay, Riesling, Sauvignon Blanc und italienische Rebsorten wie Nero d'Avola, Montepulciano und Arneis. Im Laufe der Jahre hat das Terroir ein Sortiment an Weinen hervorgebracht, das jeden Anlass begleiten kann, vom täglichen Schlürfen bis zu den absoluten Höhepunkten des Lebens.
3 Artikel | Hoch