Wein-Servicehotline +41(0)43 344 99 88

Di. - Fr. 12.00 - 18.00 Uhr, Sa. 11.00 - 17.00 Uhr

Mein Warenkorb

0 Artikel

Clairette Blanc

Die weisse Rebsorte Clairette Blanche ist in den französischen Regionen Provence, Rhône und Languedoc weit verbreitet. Die Clairette Blanche wird aber auch in vielen andern Ländern kultiviert, so beispielsweise in Argentinien, Australien, Brasilien, Spanien, Mexico, Italien, Portugal und den USA. Clairette ist im Namen der drei Appellationen Clairette de Bellegarde (Languedoc), Clairette de Die (Rhône) und Clairette du Languedoc (Languedoc) enthalten und Bestandteil in vielen weitern AC-Weinen im Süden Frankreichs. Die ertragreiche Sorte erbringt alkoholstarke, rasch oxidierende Weine und dient als Bestandteil für einfachen Schaum- und Verschnittwein. Im australischen Hunter-Valley wurde sie übrigens lange Zeit Blanquette genannt. Die Bezeichnung Clairette ist ein oft verwendetes Synonym - zumeist mit Zusatzbezeichnung - für viele Rebsorten in Südfrankreich, so zum Beispiel für die weissen Sorten Bourboulenc (Clairette Grosse), Calitor Blanc (Clairette Egreneuse), Trebbiano Toscano (Clairette d´Afrique), Ugni Blanc (Clairette Monde) und Verdesse (Clairette Chindrieux). (Quelle: Ernesto Pauli)

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.